Bubble Tea – selbstgemacht

3. September 2012

Bubble Tea ist ein süßes Tee-Mischgetränk aus Fernost, das inzwischen ganz Deutschland erobert hat. Kaum eine Großstadt muss ohne Bubble Tea Shop auskommen. Das Getränk lässt sich allerdings auch unkompliziert und zudem noch recht günstig selbst herstellen. Mit dem richtigen Rezept entsteht ein ausgefallenes Getränk, das vor allem Kinder und Jugendlich begeistern wird.
(Mehr zum Thema Bubble Tea)

Folgende Zutaten werden benötigt:
- Teebeutel (vorzugsweise grüner Tee)
- Tapioka-Perlen
- Zucker (brauner und weißer Zucker)
- Aroma (z.B. Vanillezucker)
- Sirup (z.B Mango oder Passionsfrucht)

Zubereitung:
- Tapioka-Perlen in Wasser aufkochen (rund 30 Minuten)
- Zuckerwasser herstellen durch die Zugabe von Zucker und Aroma in etwas Wasser
- Tapioka-Perlen in Zuckerwasser tränken
- Tee aufbrühen (1 Teebeutel auf 100ml Wasser für 15 Minuten)
- Tee abkühlen lassen
- Tee und Sirup in einen Shaker geben und kräftig durchschütteln
- Aromatisierte Tapioka-Perlen dazugeben
- abschmecken und bei Bedarf mit Süßungsmittel nachsüßen
- in einem hohen Glas mit dickem Stohhalm servieren

Tags: ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert